Kunsthalle München

Rabatt: 1 € auf den Eintrittspreis

Die Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung ist ein weltweit renommiertes Ausstellungshaus. Als Haus ohne eigene Sammlung sind die inhaltlichen Möglichkeiten unbegrenzt. Das Themenspektrum reicht von der Kunst der Antike bis zur unmittelbaren Gegenwart. Rund 1.200 m² Ausstellungsfläche sind mit modernster Museumstechnik ausgestattet und bieten Kunstwerken verschiedenster Gattungen eine würdige und ansprechende Plattform. Bei drei Ausstellungen im Jahr werden mehr als 300.000 Besucher begrüßt – im Herzen Münchens und inmitten des Shopping-Areals Fünf Höfe/ Theatinerstraße ist die Kunsthalle München immer wieder einen Besuch wert. Lassen Sie sich von unseren faszinierenden Wechselausstellungen inspirieren.

Aktuelle Ausstellung: „In einem neuen Licht. Kanada und der Impressionismus“
Laufzeit: 19.7.–17.11.2019

Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert. Anhand von rund 120 teils noch nie öffentlich gezeigten Gemälden, vor allem aus kanadischen Museen und privaten Sammlungen, stellt die Ausstellung 36 Künstlerinnen und Künstler vor, die hierzulande – ganz zu unrecht – nahezu unbekannt sind.

Die Spur der jungen kanadischen Kunstszene führt zunächst nach Paris: Die Aussicht auf eine Ausbildung bei den Pariser Malerstars lockte viele KünstlerInnen in das damalige Zentrum des Kunstgeschehens. Einige blieben in Europa, andere kehrten in ihre Heimat zurück, wo sie das kanadische Publikum mit der impressionistischen Malerei bekannt machten. In Szenen des kanadischen Alltags und in Landschaftsbildern fingen sie die einzigartigen Stimmungen ein, die im Zusammenspiel von Natur, Licht und Klima des Nordens entstehen. Mit ihren Werken leisteten sie einen bedeutenden Beitrag zum weltweiten Phänomen des Impressionismus und schufen gleichzeitig eine ganz eigene, unverwechselbare Kunst für die junge kanadische Nation.

Organisiert von der National Gallery of Canada in Ottawa in Zusammenarbeit mit der Kunsthalle München.

Rund 1.200 m² Ausstellungsfläche sind mit modernster Museumstechnik ausgestattet und bieten Kunstwerken verschiedenster Gattungen eine würdige Plattform. Die Kunsthalle begrüßt jährlich ca. 300.000 Gäste und gehört zu den führenden Ausstellungshäusern Deutschlands.
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert.
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert.
Zum ersten Mal in Europa präsentiert die Kunsthalle München Meisterwerke kanadischer Impressionisten vom späten 19. bis ins frühe 20. Jahrhundert.

Adresse:
Kunsthalle München
Theatinerstraße 8
80333 München

Öffnungszeiten:
täglich 10:00 – 20:00 Uhr

Kontakt:
Telefon: +49(0)89 – 22 44 12
Email: kontakt@kunsthalle-muc.de
Website: www.kunsthalle-muc.de

Anbindung:
U-Bahn: U4, U5 Odeonsplatz,
U3, U6 Marienplatz, Odeonsplatz
S-Bahn: alle Linien bis Marienplatz
Tram: 19 Theatinerstraße
Bus: 100 Odeonsplatz

Tarifzone: Innenraum